SUCHEN SIE IN UNSEREN KATEGORIEN NACH DEM PRODUKT
KUGELHÄHNE
ABSPERRKLAPPEN
PNEUMATISCHE VENTILE
PNEUMATISCHE STELLANTRIEBE
ELEKTRISCHE STELLANTRIEBE
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
gem. Art. 13 der Verordnung 2016/679/EU (im Folgenden „DSGVO“) 

Sehr geehrte/r Nutzer/in,
wir informieren Sie hiermit, dass das Unternehmen OMAL SpA (im Folgenden auch „OMAL“) in seiner Eigenschaft als Verantwortlicher der Datenverarbeitung die von Ihnen beim Ausfüllen des Formulars auf der Kontaktseite der Webseite bereitgestellten personenbezogenen Daten für die im Folgenden angegebenen Zwecke und mit den im Folgenden spezifizierten Methoden verarbeitet und insbesondere:
A) Vorname, Nachname, Firma, PLZ, Stadt, Provinz, Staat, Telefonnummer, E-Mail-Adresse; 

1. Rechtliche Grundlage und Zweck der Datenverarbeitung
Die Grundvoraussetzung für die oben genannte Datenverarbeitung ist Ihre Zustimmung. Sie dient dazu, Ihnen die Ihrerseits angeforderten Informationen zu liefern.

2. Art der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auch mit Hilfe elektronischer Mittel gemäß den in Artikel 4, Punkt 2, der DSGVO genannten Vorgängen. Im Speziellen kann die Verarbeitung personenbezogener Daten die folgenden Handlungen umfassen: Erhebung, Registrierung, Organisation, Einsichtnahme, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Entnahme, Vergleich, Nutzung, Verknüpfung, Sperrung, Übermittlung, Löschung und Vernichtung von Daten. 

3. Verpflichtende Angabe
Die Angabe von Daten ist zur Erreichung der vorgenannten Zwecke verpflichtend. Eine eventuelle Weigerung, die oben genannten Daten zur Verfügung zu stellen, macht es OMAL unmöglich, die angeforderten Leistungen zu erbringen.

4. Umfang der Weitergabe von Daten 
Ihre personenbezogenen Daten werden an autorisiertes Personal von OMAL weitergegeben. Das IT-Unternehmen, das für die Programmierung, Verwaltung und Unterstützung der Website verantwortlich ist, wird möglicherweise auch als zu diesem Zweck ernannter Auftragsverarbeiter Kenntnis von diesen Daten nehmen.

5. Übermittlung der Daten in Drittländer
5.1. Die personenbezogenen Daten werden auf Servern in Italien gespeichert. In jedem Fall wird davon ausgegangen, dass der Verantwortliche bei Bedarf das Recht hat, die Server auch an Orte außerhalb der EU zu transportieren. In diesem Fall stellt der für die Datenverarbeitung Verantwortliche sicher, dass die Daten außerhalb der EU in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und insbesondere gemäß den in Punkt V der DSGVO genannten Bestimmungen übermittelt werden. 
5.2. Außerhalb der in Punkt 5.1 genannten Annahmen werden Ihre Daten nicht außerhalb der EU übermittelt.

6. Aufbewahrungszeitraum der Daten
Ihre Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erreichung des Zwecks erforderlich ist, für den sie erfasst wurden, in jedem Fall jedoch nicht länger als ein Jahr. Die Prüfung, ob die verarbeiteten Daten in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben und verarbeitet wurden veraltet sind, wird regelmäßig durchgeführt.

7. Verantwortlicher der Datenverarbeitung
OMAL S.P.A. 
Via Ponte Nuovo, 11
25050 Rodengo Saiano (BS), Italien;
Zertifizierte E-Mail: omal@legalmail.it

8. Datenschutzbeauftragter 
OMAL SpA hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der unter der folgenden Adresse erreichbar ist: dpo@omal.it

9. Rechte des Betroffenen
Sie haben jederzeit das Recht, die Sie betreffenden Daten einzusehen, zu erfahren, wie diese erfasst wurden, zu überprüfen, ob sie genau, vollständig, aktualisiert und gut geschützt sind, und deren Berichtigung oder Löschung gemäß den Artikeln 16 und 17 der DSGVO anzufordern. Sie haben auch das Recht, die von Ihnen angegebenen und mit Ihrer Einwilligung verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten und üblichen Format zu erhalten, das von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, und eine eventuell erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen.
Gemäß Art. 21 der DSGVO haben Betroffene das Recht, der Verarbeitung von Daten aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, ganz oder teilweise zu widersprechen. Wenn die Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, haben Betroffene das Recht, der Datenverarbeitung zu diesem Zweck jederzeit zu widersprechen.
Diese Rechte können durch ein entsprechendes Schreiben ausgeübt werden, das per Einschreiben oder per zertifizierter E-Mail an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung zu senden ist.
Betroffene haben auch das Recht, eine Beschwerde beim Garanten für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen.
SCHLIESSEN

NÄCHSTES EVENT

VALVE WORLD EXPO 2020
VALVE WORLD EXPO 2020
Düsseldorf, 1st - 3rd december 2020