SUCHEN SIE IN UNSEREN KATEGORIEN NACH DEM PRODUKT
KUGELHÄHNE
ABSPERRKLAPPEN
PNEUMATISCHE VENTILE
PNEUMATISCHE STELLANTRIEBE
ELEKTRISCHE STELLANTRIEBE
HOME » Qualität

QUALITÄT

Die Qualitätspolitik von OMAL, eine globale und kohärente Wahl

Qualität ist bei OMAL ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie.
Die Entscheidung der täglichen Verbesserung betrifft das ganze Unternehmen.

Die Qualität eines Unternehmens zeigt sich an der Sorgfalt, mit der es die Rohstoffe auswählt. Die Auswahl der Materialien, aus denen die Ventile und Antriebe hergestellt werden, spielt eine grundlegende Rolle bei der Aufrechterhaltung eines hohen Maßes an Leistung und Zuverlässigkeit. Die Festsetzung eines strukturierten Prozesses der Eingangsmaterialien ermöglicht es OMAL, leistungsstarke und kontrollierte Metalle und Kunststoffe zu verarbeiten, die aus erstklassigen Prozessen stammen, für die das Unternehmen dank offener und transparenter Beziehungen die Produktionsschritte nachvollziehen kann.

Die Mission von OMAL zielt auf die kontinuierliche Verbesserung und Reduzierung der Umweltauswirkungen ab, weshalb es dem Unternehmen möglich ist, unter Rücksichtnahme der Gemeinschaft ständig zu wachsen.

Mitarbeiterschulung

Im Bereich der Mitarbeiterschulung betrachtet OMAL die Fortbildung seiner Mitarbeiter als einen wichtigen Treiber der Wettbewerbsfähigkeit, der einerseits in der Lage ist, durch die Verbesserung der technischen Leistungsfähigkeit und der Arbeitsfähigkeiten Auswirkungen auf den Markt zu erzeugen und andererseits den Wert der Mitarbeiter zu steigern, indem er sie stärker motiviert und zum Lernen und der Fortbildung anregt.

Das Qualitätsmanagementsystem von OMAL ist seit 1992 zertifiziert. Die Einführung eines Qualitätssystems gemäß der Norm UNI EN ISO 9001 in den Fassungen 2001 und 2008 und ab 2017 mit der Fassung 2015 der Norm UNI EN ISO 9001, ist eine strategische Entscheidung, die dem Unternehmen hilft, seine Leistung zu verbessern und gleichzeitig eine solide Grundlage für Initiativen zur nachhaltigen Entwicklung bildet. Die Norm ermöglicht die Strukturierung eines präzisen und integrierten System der Prozesseffizienz, um die Qualität der internen und externen Produktionsbeziehungen zu maximieren. Die Qualität ist das Ergebnis eines angemessenen Risikomanagements, das über den Rahmen des angebotenen Produkts oder der angebotenen Dienstleistung hinausgeht. Dieser integrierte und systemische Ansatz steht im Einklang mit der Arbeitsweise von OMAL, die seit jeher Management- und Organisationsfragen aufwirft, die über den einzelnen Sektor hinausgehen, in dem die Gesetzgebung Verbesserungsbedarf hat. Schließlich ist OMAL fest davon überzeugt, dass es keine Qualität geben kann, wenn man nicht in der Lage sind, dem Kunden ein Produkt oder eine Dienstleistung anzubieten, die den besten internationalen Standards entspricht.

SCHLIESSEN

NÄCHSTES EVENT

Pump & Valves 2020
Pump & Valves 2020
Antwerp, 7th - 8th October 2020